Langstreckenlauf-Gemeinschaft Mauerweg Berlin e. V.
Medaillen zum 1. Wolfgang Zieger-Gedächtnislauf. (Foto: Jörg Levermann)

Vierter Wolfgang-Zieger-Gedächtnislauf am 1. Mai

Zum inzwischen vierten Mal wird am 1. Mai 2017 der Wolfgang-Zieger-Gedächtnislauf im Volkspark Prenzlauer Berg stattfinden.  Angeboten werden wieder Marathon und Halbmarathon. 

Wolfgang Zieger war Kampfrichter sowie treuer Weggefährte und Freund der Berliner Lauf-Ikone Sigrid Eichner. Bei ihren legendären Läufen im Volkspark Prenzlauer Berg – ob nun um oder über den Berliner “Brocken” – war er fast immer als Rundenzähler dabei, aber auch als unermüdlicher Motivator den Sportlern eine Stütze. Im Sommer 2013 verstarb Wolfgang Zieger. Ihm zu Ehren gibt es seit 2014 immer am 1. Mai diesen Lauf, unterstützt von der LG Mauerweg Berlin.

Medaillen zum 1. Wolfgang Zieger-Gedächtnislauf. (Foto: Jörg Levermann)
Wie immer gilt: Medaillen für alle beim Wolfgang Zieger-Gedächtnislauf (Foto: Jörg Levermann)

Anmeldungen sind bis zwei Tage vor der Veranstaltung möglich, und zwar online über  my-raceresult. Dort ist auch die Ausschreibung zu finden mit allen weiteren wichtigen Infos. Vorab: Beim Wolfgang-Zieger-Gedächtnislauf wird immer UM den “Brocken” gelaufen, der Marathon hat damit  insgesamt “nur” etwa 600 Höhenmeter.

Schreibe einen Kommentar