Langstreckenlauf-Gemeinschaft Mauerweg Berlin e. V.

Stechlinseelauf: LGM erobert zahlreiche Treppchenplätze

Unerwartet neongelb ging es am Sonntag beim Stechlinseelauf in Neuglobsow zu. Viele Mauerwegläufer hatten sich aufgrund des (derzeit selten) guten Wetters noch spontan entschlossen, an der Veranstaltung des Laufparks Stechlin teilzunehmen. Hat sich gelohnt: Fast alle konnten mit einer Altersklassen-Platzierung den Heimweg antreten – die Ergebnislisten findet ihr hier.

Angeboten wurden Strecken über 8,2 Kilometer, 15,2 Kilometer und 20,6 Kilometer. Acht LGMler starteten auf der 20,6-Kilometer-Strecke, eine auf der 15,2-Kilometer-Strecke. Die siebenjährige Pauline lief erstmals in der Schülerwertung über 1,6 Kilometer.

Alle Strecken – von Organisator Wolfgang Schwericke am Sonnabend verlaufgefahrfrei ausgeschildert – hatten neben viel Wald und immer wieder Seeblick auch diverse Höhenmeter zu bieten – der Lauf war also ein perfektes Training für den Rennsteig in zwei Wochen.

Hier die Stimmung vom Sonntag in Bildern:

Text: Sonja Schmitt
Fotos: René Kloberdanz, Sonja Schmitt, Wolfgang Schwericke, Matze Weiser

Schreibe einen Kommentar