Langstreckenlauf-Gemeinschaft Mauerweg Berlin e. V.

“Diskussions-Vortrag” von und mit Ultra-Spezialist Norbert Madry

Wer sein praktisches Training um theoretisches Ultra-Lauf-Know-how ergänzen möchte, ist herzlich zu dem Vortrag von Ultra-Spezialist Norbert Madry am Montag, 26. Juni 2017, in das Haus des Sports (Böcklerstraße 1 in Berlin Kreuzberg) eingeladen. Beginn ist um 18 Uhr. Euch erwartet Norbert zufolge, “kein eintöniger Vortrag, sondern ein hoffentlich lebhaftes “Frage-Antwort-Diskussionsspiel”.

Der Referent ist aktiver Ultraläufer seit 1987 mit Bestleistungen von 7:33 h über 100 km, 216 km in 24 Stunden und einer Marathon-Bestzeit von 2:38 Stunden. Zudem ist er aktuell Sportwart der DUV und seit 2013 der Ultramarathonberater des DLV. As solcher ist er u.a. für die Zusammenstellung und Betreuung der deutschen Nationalteams für Welt- und Europameisterschaften in den Ultralauf-Disziplinen zuständig.

Norbert ist Autor des 2016 erschienenen Buches “Der Ultralauf-Kompass – Für alle, die es wirklich wissen wollen“, zu dem es in einer Amazon-Bewertung heißt: “Der ambitionierte Läufer wird schneller Fortschritte machen, wenn er die Ratschläge von Norbert Madry beherzigt. Und der Genussläufer findet auch genügend Hinweise darauf, wie er den Ultralauf noch genussvoller konsumieren kann.” Der Ultralauf-Kompass beantwortet 150 spezifische Fragen aus dem Alltag von Ultraläufern und richtet sich damit vorrangig an alle ambitionierten Sportler, die bereits erste Erfahrungen auf diesem Gebiet gesammelt haben oder über Grundkenntnisse verfügen.

Bitte meldet Euch bei Interesse mit einer E-Mail an Harald Reiff an (die Plätze sind leider aus organisatorischen Gründen begrenzt).
Der Eintritt zu dem Vortrag im Haus des Sports ist frei – wir bitten aber um Spenden!

Schreibe einen Kommentar