Langstreckenlauf-Gemeinschaft Mauerweg Berlin e. V.

Schätzungsweise gut: Sommerfest mit Run & Grill

Die fleißigen Rundenzähler.

Am Samstag ging es beim Sommerfest der LG Mauerweg wieder rund: Zwei Stunden galt im Landschaftspark Johannisthal zu laufen und vorher zu schätzen, wie viele Kilometer man dabei schaffen würde – ohne eine Uhr dabei zu haben oder auch nur die Streckenlänge der abgesteckten Runde zu kennen.

15 Einzelläufer und zwei Teams stellten sich dieser Herausforderung. Sieger war, wer am Ende der zwei Stunden nächsten an seiner Kilometer-Prognose war.

Siegerehrung.

Auf die Treppchenplätze (das Podest wurde wieder liebevoll von Nachwuchsläuferin Pauline Schmitt mit Kreide auf dem Asphalt “verewigt”) schafften es am Ende Vera Konrad, das Team Levermann und Claudia Tautz. Siegerin Claudia gelang es dabei, nur 0,5 Prozent von ihrer Vorhersage abzuweichen. Bei Team Levermann auf Platz 2 betrug der Abstand 1,03 Prozent, bei Vera waren es 1,53 Prozent.

Im Anschluss wurde das Grill-Buffet eröffnet, zu dem alle etwas beigesteuert hatten. Und zur großen Freude aller blieb es bis zum Ende der Veranstaltung trocken…

Die Schätz-Sieger, flachgelegt (v.l.): Vera Konrad, Claudia Tautz, Team Levermann.

Text: Sonja Schmitt
Fotos: Jörg Levermann, Sonja Schmitt

Schreibe einen Kommentar