Langstreckenlauf-Gemeinschaft Mauerweg Berlin e. V.

Ehrung für Meister und Ehrenamtliche

Alljährlich ehrt der Bezirk Mitte seine erfolgreichen Sportler für ihre Erfolge bei Meisterschaften und die ehrenamtlichen Helfer für ihr Engagement. Harald Reiff, LGM-Teamleiter Sport, über die Veranstaltung und seine Gedanken zum Thema Verein, sportliche Erfolge und Ehrenamt:

“Für ihre Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften wurden vom Bezirk Berlin-Mitte am  22. November 2017 insgesamt sieben Mauerwegläufer geehrt, namentlich:

  • Mathias de Prest
  • Sascha Dehling
  • Andreas Urbaniak
  • Sonia Isabel Goebel
  • Andrea Möhr
  • Christine Timmler
  • Sigrid Eichner

Für ihre ehrenamtliche Tätigkeit erhielten Nina Blisse und Harald Reiff eine Auszeichnung.

Soweit die Fakten. Jedoch steckt viel mehr dahinter. Eine Deutsche Meisterschaft gewinnt man nicht einfach so. In über fünf Jahren im Ehrenamt habe ich diese und viele andere Erfahrungen gemacht.

Für mich hat sich dieses Jahr der Kreis geschlossen. Meine Vision war es immer – seit Beginn meiner Tätigkeit im Vorstand, und auch schon früher – einen Verein mitzugestalten, der in der Lage ist, Breiten- und Spitzensportlern gemeinschaftlich eine Identifikation zu bieten.

Gerne würde ich mehr dazu schreiben, was meine Erfahrungen und Erlebnisse in den vergangenen Jahren in unserem Verein angeht. Das würde aber an dieser Stelle den vorhandenen Rahmen sprengen.

Über eine Tatsache freue ich mich aber besonders: Viele von euch hätte ich ohne unseren Verein gar nicht oder nur oberflächlich kennengelernt. Es sind im Laufe der Jahre Freundschaften entstanden. Auch wenn die Mitstreiter der ersten Jahre weniger werden, es treten andere in die Fußstapfen. Und dadurch entstehen auch neue Ideen.

Danke für eure Hilfe, für eure Unterstützung und für euer Engagement außerhalb und im Vorstand.  In unserer schnelllebigen Zeit, die auch einem Werteverfall unterliegt, haben viele die Entscheidung getroffen, eine wichtige unbezahlbare Ressource in der Gemeinschaft zu teilen, und das ist unsere Freizeit.”

Text: Harald Reiff
Fotos: Olaf Ilk

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar