Langstreckenlauf-Gemeinschaft Mauerweg Berlin e. V.

Athletiktraining

Überall hört und liest man es – “Das funktionelle Athletiktraining für Läufer” – aber was ist dieses “Athletik-Training” überhaupt?

Um es gleich vorweg zu sagen: Es gibt keine einheitliche Definition vom Begriff Athletik. Jeder Mensch hat seine eigene Vorstellung davon, was er für athletisch hält. Ob es nun um eine rein körperliche Betrachtung geht oder wir von Bewegungsfähigkeiten beeindruckt sind, die Beschreibungen in Bezug auf Athletik gehen sehr weit auseinander. Fasst man die verschiedenen Grundüberlegungen zusammen, dann versteht man unter Athletik die körperliche und geistige Fähigkeit Sport zu treiben, um einen gesunden, leistungsfähigen Bewegungsapparat zu haben und um in der Lage zu sein Verletzungen zu vermeiden.

Obwohl das Athletiktraining Leistungsfähigkeit und Vermeidung von Verletzungen verspricht, wird in der Laufszene nichts mehr vernachlässigt als eben dieses Training. Dabei bringt bereits eine Stunde in der Woche spürbare Effekte.
Gerade im Winterhalbjahr, wenn die Laufumfänge sowieso gesenkt werden, macht es Sinn, sich intensiver dem funktionellen Training und alternativen bzw. ergänzenden Sportarten zu widmen.

Alle mir nach! Athletiktraining mit Andreas in der Turnhalle.
Alle mir nach! Athletiktraining mit Andreas in der Turnhalle.

Deswegen werden unsere Trainer Anna Langhinrichs und Harald Reiff im Winterhalbjahr von Oktober bis Ende März effektives und abwechslungsreiches Athletiktraining anbieten. Um Schwerpunkte zu setzen und unterschiedliche Trainingsvarianten miteinzubeziehen, werden auch  unsere anderen Trainer die ein oder andere Übungseinheit übernehmen.

Wann?
Ab dem 1. Oktober immer samstags von 10 bis 12 Uhr!

Wo?
Im Haus des Sports (Gymnastikraum im Untergeschoss) in der Böcklerstraße 1 in Berlin-Kreuzberg.

Noch Fragen?
Dann schreibt eine Mail an Anna oder Harald bzw. kommt zum Athletiktraining und fragt vor Ort!