Langstreckenlauf-Gemeinschaft Mauerweg Berlin e. V.

Na wo laufen sie denn? Unsere Lauftreffangebote

Alle Läufer lieben das Laufen. Aber wie lange, wie viel, wie schnell – das ist oft sehr unterschiedlich. Auch bei uns Mauerwegläufern. Okay: Wir laufen oft und gerne auf dem Mauerweg. Aber nicht nur da. Und wir mögen prinzipiell die langen Strecken. Aber nicht nur die. Mit der Zahl der Mitglieder ist in den letzten Jahren auch unser Laufangebot gewachsen – egal, ob Ihr euch an die langen Strecken langsam herantasten wollt oder als erfahrener Ultraläufer eurer Training nicht allein abspulen wollt: Bei uns ist für jeden etwas dabei.

Mittlerweile kann man praktisch an jedem Wochenende mit uns laufen – perfekter Service inklusive: In regelmäßigen Abständen von ca. 8 bis 10 km gibt es beim Mauerweg-Lauftreff und beim Berliner XXL-Lauftreff kurze Verpflegungspausen. Um Speisen und Getränke unterwegs kümmern wir uns als Verein, ebenso um den Gepäcktransport. So hat man immer den Kopf frei, kann unbeschwert die langen Einheiten laufen, mit Laufverrückten quatschen und die liebste Leidenschaft genießen. Egal bei welchem Wetter! Die Sonntagslaufangebote stehen auch Nicht-Vereinsmitgliedern gegen einen kleinen Obulus offen.

Und wer es etwas schneller laufen möchte, findet jeden Dienstag bei unserem Tempodauerlauf unter dem Motto “LGM Fast Forward” Gleichgesinnte.

Erster Sonntag im Monat: Langsam laufen mit John.Toll als Einstieg geeignet, um sich auch als “Noch-nicht-Marathonläufer” an die langen Strecken heranzutasten. Gelaufen werden Distanzen um die 25 Kilometer mit einer Pace von etwa 7:30 min/km plus der ein oder anderen Gehpause. LGM-Mitglied John Kupferschmidt denkt sich dabei jedesmal eine andere Strecke aus. Losgelaufen wird um 9:00 Uhr. Start-/Zielpunkt bitte unserem Kalender entnehmen!

Zweiter Sonntag im Monat: Mauerweg-LauftreffBereits seit 2009 laufen wir regelmäßig gemeinsam als Gruppe auf dem Berliner Mauerweg, der an die frühere Ost-West-Grenze erinnert. Die „Originalstrecke“ führt vom S-Bahnhof Hermsdorf zum Brandenburger Tor. Diese wird ab 2016 nur noch in allen ungeraden Monaten gelaufen. In den geraden Monaten treffen wir uns (ab Februar 2016) am U-Bahnhof Rudow und laufen aus südöstlicher Richtung zum Brandenburger Tor. Beide Strecken sind etwa 25 Kilometer lang. Das Tempo der Hauptgruppe liegt bei 6:30 min./km. Sind genügend Teilnehmer vor Ort, können sich auch langsamere oder schnellere Gruppen bilden. Start ist um 9:00 Uhr.

Dritter Sonntag im Monat: THF6. „Rundum“ glücklich werden kann man bei uns beim THF6 – unserem Sechs-Stunden-Lauftreff auf der sechs Kilometer langen Runde auf dem Tempelhofer Feld. Zwischen 9:00 und 15:00 Uhr bieten wir einen tollen Verpflegungsstand und Gepäckbewachung an – wer nicht so lang laufen möchte, kann innerhalb dieser Zeit auch jederzeit dazukommen bzw. einfach früher aufhören.

Vierter Sonntag im Monat: Berliner XXL-Lauftreff. Ende des Monats heißt es immer: „Mehr als Marathon“. Die Strecken sind ganz unterschiedlich – mal im Norden, mal im Süden, Westen oder Osten, mal Asphalt, mal Waldwege oder Trails – aber immer mehr als 42 Kilometer. Für Versorgung und Gepäcktransport ist gesorgt, Start ist jeweils um 9:00 Uhr. Die aktuellen Termine und Startpunkte bitte unserem Kalender entnehmen!

Tempodauerlauf am Dienstag: Unter dem Motto „LGM fast Forward heißt es „Raus aus der Komfortzone“. Auf einer Strecke von um die zehn Kilometer wird ein gemeinsamer Tempodauerlauf absolviert – eine wichtige Einheit für alle, die nicht nur weiter, sondern auch schneller laufen wollen. Treffpunkt ist immer pünktlich um 19:00 Uhr am S-Bahnhof Ostkreuz, Ausgang Hauptstraße.