Langstreckenlauf-Gemeinschaft Mauerweg Berlin e. V.

Den Laufstil verbessern und schneller werden

Für alle, die effizienter und eleganter, schöner und schneller laufen wollen: Allgemeine Athletik, Lauf-ABC und schnellere Abschnitte führen zu einem besseren Laufstil und neuen Bestzeiten!

Jeden Mittwoch bietet Oliver Behnke ein Bahntraining im Volksparkstadion Mariendorf (Prühßstraße 90, 12109 Berlin) an. Los geht es um 18.30 Uhr, Schluss ist um 20 Uhr. Abschließbare Umkleiden und Duschen stehen zur Verfügung.  Allerdings gibt es im Stadion kein Flutlicht, also in den Wintermonaten bitte die Stirnlampe nicht vergessen.

Jeden Donnerstag findet das bereits traditionelle Training im kleinen Leichtathletikstadion im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark statt (Cantianstraße 24, 10437 Berlin). Das Training wird von Steffen Bruntsch (im Bild ganz links) geleitet. Start ist um 19 Uhr, Ende um 20.30 Uhr. Hier gibt es den vollen Komfort – Umkleiden, Duschen und Flutlicht.

Ziel des wöchentlichen Trainings ist es vor allem, den Laufstil zu verbessern, also unter anderem Fußaufsatz, Schrittfrequenz und Körperhaltung. Die Trainer werden euch sehr genau beobachten und neben den gemeinsamen Athletik- und Koordinationsübungen auch die eine oder andere individuelle “Hausaufgabe” verteilen 😉

Mit gemeinsamem Fartlek sowie  Crescendo-Läufen auf der Laufbahn soll zudem der Speed gesteigert werden. Ab und zu werden wir aber auch das Stadion verlassen und uns den Berliner Erhebungen zuwenden, sprich: Bergtraining ist angesagt, denn Abwechslung tut gut…

Die Teilnahme am Training ist für LGM-Mitglieder im Mitgliedsbeitrag (100 Euro jährlich) enthalten. Wer noch nicht Mitglied ist, kann gerne einmal ein Probetraining absolvieren.

Bei Fragen zu den LGM-Trainings wendet euch bitte per eMail an Steffen Bruntsch.