Langstreckenlauf-Gemeinschaft Mauerweg Berlin e. V.

Unsere Verpflegung: Tischlein deck dich!

Neben ihrem umfangreichen Laufangebot ist die LG Mauerweg auch für ihre tolle Verpflegung unterwegs bekannt. Zugegebenermaßen funktioniert das bei uns nicht wie im Märchen, wo nur „Tischlein deck dich!“ gerufen werden muss, um die Tafel mit erlesenen – oder in unserem Fall: läufergerechten – Speisen und Getränken zu decken. Die märchenhafte Versorgung speziell bei unseren Sonntagsläufen haben wir unseren engagierten Mitgliedern zu verdanken, die die Laufschuhe gelegentlich zuhause lassen und stattdessen dafür sorgen, dass das Gepäck der Läufer transportiert bzw. bewacht wird und in den Laufpausen Essen und Getränke zur Verfügung stehen.

Verpflegung und Gepäckaufbewahrung beim THF
Früh übt sich… Versorger sein bei der LG Mauerweg ist – dank der Unterstützung der erfahrenen Vereinsmitglieder – kinderleicht und macht außerdem Spaß.

Da wir ziemlich viele Laufangebote im Programm haben, brauchen wir auch ziemlich oft Versorger – mindestens jeden Sonntag. Wir freuen uns daher über jeden, der uns hier ein- oder mehrmals im Jahr unterstützen möchte – denn ohne diesen Einsatz könnten wir das Versorgungsangebot so, wie ihr es bisher gewohnt seid, nicht halten. Ein Auto könnt Ihr über den Verein bekommen und natürlich werden euch sämtliche Auslagen für Einkäufe erstattet. Wie viel und was ihr einkaufen solltet, kann euch Jörn Künstner anhand der Anmeldungen für jeweiligen Lauftreff sagen. Ihr seht daran auch, warum es so wichtig ist, sich vorab für die Laufangebote anzumelden: Es vereinfacht die Planung für die Versorgung enorm…

Im Kalenderjahr 2017 sind noch viele Termine offen – hier findet ihr eine Übersicht.  Und wenn ihr euren Wunschtermin reservieren möchtet, wendet euch bitte an unseren stellvertretenden Vorsitzenden Jörn Künstner. Wir hoffen auf eure tatkräftige Unterstützung! Übrigens: Als Versorger könnt ihr Bonuspunkte sammeln – wie das funktioniert, erfährt ihr hier im internen Bereich unserer Website.

Welche Herausforderungen es zu bewältigen gilt, wenn man das erste Mal als Versorger unterwegs ist, könnt ihr hier nachlesen.