Update vom 22. März 2021:

Liebe Etappenläufer*innen,

noch vor der heutigen Ministerpräsidentenkonferenz steht fest: Auch in 2021 wird es unseren Etappenlauf leider nicht geben! Wie im vergangenen Jahr wurde uns die Entscheidung abgenommen. Nach und nach stornieren die Unterkünfte unsere Buchungen. 🙁

Wie geht es nun weiter?

In der letzten Mail hatten wir euch bereits angekündigt, dass es keine Verschiebung bzw. keinen Alternativtermin geben wird. Das heißt natürlich nicht, dass es nie wieder einen Etappenlauf geben wird. Aber wir nehmen die Vorbereitungen erst wieder auf, wenn auch eine Planbarkeit besteht. 

Auch wenn in der bisheringen Vorbereitung des Lauf bereits Kosten entstanden sind, stehen wir zu unserem Wort: Wir erstatten das komplette Startgeld! Wir freuen uns aber auch über jeden, der einen kleinen Beitrag für die bereits entstandenen Kosten der Vorbereitung leisten möchte; bitte gebt uns dann den verminderten Betrag für die Erstattung an.

Bitte teilt uns in den nächsten Tage eure Bankdaten (und den evtl. verminderten Betrag) per Mail (etappenlauf@lgmauerweg.de) mit.

Bleibt bitte gesund – gemeinsam werden wir diese schwierige Zeit überstehen. Ich wünsche uns allen, dass wir uns möglichst bald wieder laufend – und gemeinsam – sehen können!

Liebe Grüße

Nina & Harald

Wir möchten wieder mit euch laufen…6 Tage lang.

Leider konnte dieser Etappenlauf 2020 aufgrund der Corona-Einschränkungen nicht stattfinden. Wir wollen die Läufer nun vom 18. bis 23. April 2021 auf die Strecke schicken. Auch hier mussten wir einige Änderungen vornehmen – so enden wir nicht in Olpe sondern in Siegen, aber ein Sieg in Siegen ist ja auch was Schönes:

  • 1. Etappe:    Oberhof – Eisenach (etwa 56 km – 1.000 Hm)
  • 2. Etappe:    Eisenach – Sontra (etwa 56 km – 1.300 Hm)
  • 3. Etappe:    Sontra – Melsungen (etwa 50 km – 1.300 Hm)
  • 4. Etappe:    Melsungen –  Vöhl-Ederbringhausen (etwa 62 km – 1.400 Hm)
  • 5. Etappe:    Vöhl-Ederbringhausen – Bad Laasphe (etwa 55 km – 1.400 Hm)
  • 6. Etappe:    Bad Laasphe – Siegen (etwa 45 km – 1.500 Hm)

Hier geht es zur Ausschreibung und zur Anmeldung.