Liebe Mitglieder der LG Mauerweg Berlin,

wir laden Euch herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung der LG Mauerweg Berlin ein. Diese findet statt:

Datum:           Freitag, den 24. März 2017

Uhrzeit:          17:30 Uhr

Ort:                 Haus des Sports (Mehrzweckraum), Böcklerstraße 1, 10969 Berlin

Tagesordnung (ergänzt am 18. März 2017)

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung, der Beschlussfähigkeit und der Stimmberechtigung
  3. Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
  4. Tätigkeitsberichte des Vorstandes, u.a:
    • Vorsitzender Olaf Ilk: Vereinsentwicklung
    • Vorsitzender Jörn Künstner: Vereinskleidung
    • Teamleiter „Sport“ Harald Reiff: Lauftreffs & Training
    • Teamleiter „Wettkampfwesen“ Matze Weiser: Meisterschaften, DUV-Bundesliga, Berlin-Cup
    • Teamleiter „Mauerweglauf“ Ronald Musil: Rückblick und Ausblick
    • Teamleiter „Kultur & Soziales“ Tom Meier: MauerZeitLäufe & UltraRunAndWalk
    • Teamleiterin „Presse & Medien“ Sonja Schmitt: Homepage-Update, Wettkampf-/Laufberichte
  5. Rechenschaftsbericht der Schatzmeisterin und Prüfungsbericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstandes und der Kassenprüfer
  7. Wahl des geschäftsführenden Vorstandes gem. § 15 Abs. 2 der Satzung[1]
  8. Vorstellung des Fachvorstandes und Bestätigung durch die Mitgliederversammlung (§ 15a Abs. 2 der Satzung)
  9. Wahl der Kassenprüfer gem. § 17 Abs. 1 der Satzung[2]
  10.  NEU: Änderung der DLO – Auswirkungen auf die Startberechtigung bei Meisterschaften und der DUV-Bundesliga: Erläuterung des aktuellen Standes, Diskussion, evtl. Beschlussfassung zum weiteren Prozedere
  11. Antrag von Alexander von Uleniecki
  12. Verschiedenes

 

Anträge auf Ergänzungen der Tagesordnung müssen bis eine Woche (17. März 2017) vor der Versammlung schriftlich und begründet beim Vorstand eingereicht werden, damit der Vorstand sie noch auf die Tagesordnung setzen kann. Anträge, die sich auf rechtliche oder satzungsändernde Belange beziehen, können auf dieser Mitgliederversammlung nicht be­schlossen werden. Diese werden dann für die nächste Mitgliederversammlung zur Beschlussfassung vorgesehen (§ 13 Abs. 7 der Satzung).

Wir bitten um pünktliches und zahlreiches Erscheinen – eine Zu- bzw. Absage ist wünschenswert!

Mit herzlichen Grüßen

Olaf Ilk                                                                        Nina Blisse
Vorsitzender                                                             Schatzmeisterin

 

[1] § 15 Abs. 2: „Die Bestellung der Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes erfolgt durch Wahl auf der Mitgliederversammlung. Die Amtszeit beträgt zwei Jahre. Jedes Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes ist einzeln zu wählen. Eine Wiederwahl ist zulässig. Aktivwahlberechtigt hierbei sind Mitglieder mit einer dreimonatigen Vereinszugehörigkeit. Der geschäftsführende Vorstand bleibt auch nach Ablauf der Amtszeit im Amt, bis ein neuer geschäftsführender Vorstand gewählt ist. Abwesende können gewählt werden, wenn sie ihre Bereitschaft zur Annahme des Amtes vorher schriftlich erklärt haben.“

[2] § 17 Abs. 1: „Die Mitgliederversammlung wählt für die Dauer von zwei Jahren zwei Kassenprüfer, die nicht dem Vorstand oder einem Ausschuss angehören dürfen.“