Wer beim Mauerweg-Lauftreff, beim THF6 oder beim XXL-Lauftreff mitmachen möchte: Bitte spätestens 24 Stunden vorher anmelden – und zwar unbedingt über das Anmeldeformular direkt in der jeweiligen Veranstaltung (siehe unten). Nur so können wir sicherstellen, dass die Verpflegung bzw. die Transportkapazität für das Gepäck ausreichend sind.

Gäste sind willkommen! Sie unterstützen die Veranstaltungen mit einer Kostenpauschale, damit wir unseren Rund-um-Service auch weiterhin in gewohnter Qualität anbieten können (10 Euro beim Mauerweg-Lauftreff  und Langsam laufen mit John – beim Berliner XXL-Lauftreff und beim THF6 zahlen Nicht-Mitglieder 15 Euro).

Und wer einen unserer Lauftreffs als Versorger*in unterstützen möchte, findet hier Information und Inspiration!

Mai
21
Sa
Etappenlauf @ Stadtbrauerei Arnstadt
Mai 21 um 16:00 – Mai 28 um 19:00

Bei der „Deutschlandquerung“ handelt es sich um einen Etappenlauf, bei dem es – wie der Name schon sagt – quer durch Deutschland geht; und zwar von Arnstadt nach Siegen.

Der Lauf umfasst 6 Tagesetappen mit einer Länge von insgesamt etwa 340 km und mehr als 9.000 positiven Höhenmetern (vermessen mit GPS durch den Veranstalter). Die Strecke ist nicht markiert, verläuft aber größtenteils auf markierten Wanderwegen.
Es gibt sowohl eine Tages- als auch Gesamtwertung.

Die Teilnehmerliste und die Laufergebnisse werden auf der Webseite der LG Mauerweg Berlin e. V. veröffentlicht und außerdem der DUV für die Statistik übermittelt.

Mai
24
Di
Nordic-Walking-Training @ U Bhf. Onkel Toms Hütte
Mai 24 um 17:00 – 18:30

Für alle, die gerne unter professioneller Anleitung die notwendige Nordic-Walking-Technik erlernen möchten.

Mit Nordic Walking können sich vor allem Personen, die bisher wenig Sport getrieben haben oder sogar generell unter Bewegungsmangel leiden, wieder in Form bringen: Kondition aufbauen und Muskulatur stärken. Dementsprechend ist Nordic Walking für die meisten Menschen der ideale Sport.

Das Nordic-Walking-Training ist weniger anstrengend als das Lauftraining, aber dennoch gesundheitlich sehr effektiv: Verspannungen werden gelöst, die Muskeln geformt, der Fettabbau gefördert, der Stoffwechsel verbessert und dein allgemeines Wohlbefinden steigt rapide an.

LGM Fast Forward @ DJH Jugendherberge Berlin Ostkreuz
Mai 24 um 18:50 – 19:50

Raus aus der persönlichen Komfortzone!
Rund 10km gemeinsamer Tempodauerlauf, auf zwei wöchentlich wechselnden Runden links und rechts der Spree, durch das grüne Treptow bzw. Karlshorst.
Nach vorheriger Absprache, finden sich für jeden Pace von 4:10 bis 5:20 min/km einzelne kleine Tempo-Gruppen. Niemand muss allein laufen!

Treffpunkt ist um 18:50 Uhr im Foyer der Jugendherberge am Ostkreuz, Marktstraße 9-12, 10317 Berlin. Wechselsachen können dort deponiert werden. Start ist pünktlich 19:00 Uhr!

Tempodauerlauf bedeutet, bereit zu sein, seine persönliche „Komfortzone“ zu verlassen und rund zehn Kilometer lang, zum Training von Tempo und Tempohärte, richtig auf die Tube zu drücken – Tempodauerlauf eben!

Der Lauftreff ist kostenlos und vereinsoffen. Jeder läuft auf eigene Gefahr!

Mai
25
Mi
Tempo- und Techniktraining @ Allianzstadion Mariendorf
Mai 25 um 18:00 – 19:30

Für alle, die effizienter und eleganter, schöner und schneller laufen wollen: Allgemeine Athletik, Lauf-ABC und schnellere Abschnitte führen zu einem besseren Laufstil und neuen Bestzeiten!

Sammelumkleiden, Schließfach für Wertsachen (2-Euro-Stück mitbringen!) und Duschen sind vorhanden!

In den Wintermonaten bitte eine Stirnlampe mitbringen – danke!

 

Mai
28
Sa
LGM-Wanderung: Müncheberg Rundkurs @ Müncheberg Bahnhof
Mai 28 um 08:15 – 15:00

Im Mai wandern wir 26 Kilometer auf einer wunderschönen, aber anspruchsvollen Strecke. Der Weg führt uns auf teilweise steilen Pfaden und Treppen mit insgesamt knapp 400 Höhenmetern vom Bahnhof Müncheberg im östlichen Brandenburg über Wensickendorf mit seinem Aussichts(Wasser)Turm auf dem Panoramaweg bis nach Buckow und von dort vorbei am Tornowsee wieder zum Ausgangspunkt zurück. Wer es schafft, über, oder unter alten, vom Sturm gefällten Buchen und Fichten durchzuklettern, für den ist die Runde sicher eine Reise von 40 Minuten vom Ostkreuz wert.

Da der Zug vom Ostkreuz nur um 7:33 oder 9:33 durchfährt, haben wir uns entschieden, uns diesmal schon um 8:15 in Müncheberg am Bahnhof zu treffen. Die Tour endet wieder am Bahnhof.

Wie immer: Selbstverpflegung, kostenlos, vereinsoffen – alle sind willkommen!

Wandertempo: 5-6 km/h, exklusive mehrerer kurzer Pausen.

Wanderleiterin: Julia

Strecke:

Durch einen Klick auf den blauen Track könnt ihr diesen als gpx-Datei herunterladen.

Wenn das nicht funktioniert, kann man die Datei hier direkt herunterladen: https://lgmauerweg.de/wp-content/uploads/Muencheberg.gpx

Anmeldung:

Mai
29
So
MauerZeitLauf @ U Bhf. Rosa-Luxemburg-Platz
Mai 29 um 10:00 – 12:00

Seit 2015 gibt es eine Ergänzung der ansonsten vor allem sport- und spaßgeprägten LGM-Angebote: Bei den MauerZeitLäufen liegt der Schwerpunkt bei mauer-historischen Aspekten. Es handelt sich um etwa 10 bis 12 Kilometer lange Touren im gemütlichen Plaudertempo, bei denen es um den Mauerweg und die Menschen, die Bauwerke und die vielen dramatischen Ereignisse entlang dieser früheren Grenze zwischen Ost und West geht. Bei dieser Veranstaltung gibt es keine Verpflegung und keinen Gepäcktransport.

 

Matthias Rottenbach führt uns heute auf einer ca. 6km langen Strecke vom U Bhf. Rosa-Luxemburg-Platz entlang der ehemaligen Akzisemauer (Zollmauer) Berlins bis zur Stresemannstr., gleich beim Anhalter Bhf.

Wir werden an einigen Stellen Halt machen, an denen uns Matthias über die Akzisemauer informieren wird.

Die Veranstaltung ist – ohne Anmeldung – offen für alle Interessierten, Gäste sind willkommen.

 

Mai
31
Di
Nordic-Walking-Training @ Schmetterlingsplatz am S-Bahnhof Grunewald
Mai 31 um 17:00 – 18:30

Für alle, die gerne unter professioneller Anleitung die notwendige Nordic-Walking-Technik erlernen möchten.

Mit Nordic Walking können sich vor allem Personen, die bisher wenig Sport getrieben haben oder sogar generell unter Bewegungsmangel leiden, wieder in Form bringen: Kondition aufbauen und Muskulatur stärken. Dementsprechend ist Nordic Walking für die meisten Menschen der ideale Sport.

Das Nordic-Walking-Training ist weniger anstrengend als das Lauftraining, aber dennoch gesundheitlich sehr effektiv: Verspannungen werden gelöst, die Muskeln geformt, der Fettabbau gefördert, der Stoffwechsel verbessert und dein allgemeines Wohlbefinden steigt rapide an.

LGM Fast Forward @ DJH Jugendherberge Berlin Ostkreuz
Mai 31 um 18:50 – 19:50

Raus aus der persönlichen Komfortzone!
Rund 10km gemeinsamer Tempodauerlauf, auf zwei wöchentlich wechselnden Runden links und rechts der Spree, durch das grüne Treptow bzw. Karlshorst.
Nach vorheriger Absprache, finden sich für jeden Pace von 4:10 bis 5:20 min/km einzelne kleine Tempo-Gruppen. Niemand muss allein laufen!

Treffpunkt ist um 18:50 Uhr im Foyer der Jugendherberge am Ostkreuz, Marktstraße 9-12, 10317 Berlin. Wechselsachen können dort deponiert werden. Start ist pünktlich 19:00 Uhr!

Tempodauerlauf bedeutet, bereit zu sein, seine persönliche „Komfortzone“ zu verlassen und rund zehn Kilometer lang, zum Training von Tempo und Tempohärte, richtig auf die Tube zu drücken – Tempodauerlauf eben!

Der Lauftreff ist kostenlos und vereinsoffen. Jeder läuft auf eigene Gefahr!

Jun
1
Mi
Tempo- und Techniktraining @ Allianzstadion Mariendorf
Jun 1 um 18:00 – 19:30

Für alle, die effizienter und eleganter, schöner und schneller laufen wollen: Allgemeine Athletik, Lauf-ABC und schnellere Abschnitte führen zu einem besseren Laufstil und neuen Bestzeiten!

Sammelumkleiden, Schließfach für Wertsachen (2-Euro-Stück mitbringen!) und Duschen sind vorhanden!

In den Wintermonaten bitte eine Stirnlampe mitbringen – danke!

 

Jun
2
Do
Tempo-und Techniktraining @ Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark
Jun 2 um 18:30 – 20:00

Für alle, die schneller und effizienter laufen wollen: Allgemeine Athletik, Lauf-ABC und Tempoläufe führen zu einem besseren Laufstil und neuen Bestzeiten!

Das Training wird vom Trainerteam Steffen Bruntsch & Matthias Rottenbach geleitet.

Unser Training beginnt pünktlich um 18:30 Uhr und geht bis etwa 20:00 Uhr. Umkleiden, Duschen und Toiletten stehen uns zur Verfügung. Im Winterhalbjahr bietet uns das Stadion eine mit Flutlicht beleuchtete Laufbahn an.