Langstreckenlauf-Gemeinschaft Mauerweg Berlin e. V.

Renés 100 Meilen Berlin: Diesmal geht´s aufs Ganze

Er lief schon oft auf dem Mauerweg, aber noch nie so weit: René Kloberdanz finishte beim Berliner Mauerweglauf 2018 erstmals die komplette Strecke von 100 Meilen – in 28 Stunden und 54 Minuten. Der LGM-Läufer erzählt in seinem Blog, wie er sich auf dieses Event vorbereitet hat, welche Rolle seine Fahrradbegleitung für den Erfolg gespielt hat, wie man mit Sekundenschlaf umgeht, wenn man müde ist, und wie mit Zeitdruck, wenn man nur noch einen 30-Minuten-Vorsprung vor dem Besenläufer hat. Vor allem aber ist sein Text eine Liebeserklärung an den Mauerweglauf und zeigt, warum der “Ganze” etwas ganz Besonderes ist, selbst wenn man wie René bereits jeden Meter auf dem Mauerweg schon einmal gelaufen ist. Seinen Bericht und viele Fotos findet Ihr hier.

Fotos: René Kloberdanz

Schreibe einen Kommentar