Wir können wieder gemeinsam laufen! Seit dem 21. Mai 2021 gilt in Berlin nicht mehr die “Bundesnotbremse”. Dies bedeutet, dass wir ab sofort wieder unsere Trainings und Lauftreffs anbieten können! 🥳

Unsere Trainer sind bereits voll motiviert und freuen sich wieder auf euch, auch wenn aktuell das Training noch außerhalb der Stadien stattfinden muss. Wir bemühen uns aber sehr, dass so schnell wie möglich auch wieder ein Stadiontraining möglich sein wird.

Auch die Lauftreffs sollen wieder regelmäßig und wie gewohnt stattfinden. Die Termine sind geplant und stehen alle im Kalender. Damit aber auch alles “wie immer” ist, suchen wir natürlich wieder Freiwillige als Versorger*innen! Bitte meldet euch daher zahlreich bei Michael Labs für einen Versorgereinsatz!

Derzeit gilt in Berlin:
Es darf wieder in Gruppen von maximal 10 Personen unter freiem Himmel gelaufen werden. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein negativer Test (z.B. kostenloser Bürgertest), der nicht älter als 24 Stunden ist. Das Testergebnis ist vorzuweisen. Vollständig Geimpfte sowie Genesene sind von der Testpflicht befreit, müssen dies aber ebenfalls nachweisen.

Die Auflagen sind nicht schön und für uns teilweise auch nicht nachvollziehbar, aber die Aussichten des Berliner Senats lassen uns doch optimistisch nach vorne schauen:

Ab dem 4. Juni fällt die Personenbeschränkung wegfallen. Dann dürften wir wieder alle gemeinsam laufen. Die Testpflicht bleibt jedoch weiterhin bestehen (Pressemitteilung vom 1. Juni 2021).

Ab dem 18. Juni soll auch kein negativer Test mehr erforderlich sein.

Drücken wir uns die Daumen, dass die Infektionszahlen weiter rückläufig sind und wir uns wieder – voll und ganz – aufs Laufen konzentrieren können.

Bei den letzten Lauftreffs im vergangenen Jahr hatten sich unsere Hygienemaßnahmen sehr bewährt. Kurz und knapp heißt das: eigener (Falt-)Becher und nichts mit den Händen anfassen! Detaillierter könnt ihr alle Regeln in unserer Lauftreff-Anleitung nachlesen.

Kommentar hinterlassen