Langstreckenlauf-Gemeinschaft Mauerweg Berlin e. V.

Eindrücke und Ergebnisse von unserem Sommerfest am 9. Juli 2016

Wer die VPs der LG Mauerweg kennt, kann sich ungefähr vorstellen, wie umfangreich das Grillbuffett beim Sommerfest ausfällt… Koordiniert und liebevoll organisiert von Andrea und Norbert Möhr ließen sowohl das Sommerfest im Allgemeinen wie auch das Buffet im Besonderen keine Wünsche übrig.

Aber erst die Arbeit, dann das Vergnügen: Vor dem Plündern des Buffets standen 120 Minuten laufen auf dem Programm – wobei man freilich streiten darf, ob bei einem Laufverein nicht beides zum Vergnügen zählt. Ausnahmsweise ging es aber nicht um Schnelligkeit, sondern um gute Selbsteinschätzung: Jeder musste vorab angeben, wie weit er in 120 Minuten zu laufen gedachte. Dabei war natürlich die Länge der Runde – die durch den Landschaftspark Johannisthal in Adlershof führte – unbekannt, und auch wann die 120 Minuten um waren, erfuhren die Läufer nur per “Abpfiff”.

Alle Teilnehmer unserer zweiten "Vereinsmeisterschaft"
Alle Teilnehmer unserer zweiten “Vereinsmeisterschaft” im Landschaftspark Johannisthal

17 Mauerwegläufer stellten sich der Herausforderung mit Kilometervorgaben zwischen 16,16 und 22,3 Kilometern. Dabei gelang es zehn von ihnen, ihre Laufleistung mit weniger als fünf Prozent Abweichung einzuschätzen. Insgesamt fünf Läufer lagen im Ergebnis sogar weniger als ein Prozent (!) unter oder über der von ihnen angegeben Kilometerzahl.

Großer Dank an Pauline - was hätten wir nur ohne Siegertreppchen gemacht?
Großer Dank an Pauline – was hätten wir nur ohne Siegertreppchen gemacht?

Auf dem Treppchen, liebevoll per Kreide aufgemalt von der sechsjährigen LGM-Nachwuchsläuferin Pauline, standen schlussendlich: Andreas Pfeiffer auf Platz 3 – mit einer Abweichung von 0,41 Prozent. “Silber” holte sich das Damendoppel Heike und Ulrike Badewitz mit einer Abweichung von 0,17 Prozent und den obersten Treppchenplatz eroberte sich die Vorjahreszweite Sonja Schmitt mit einer Abweichung von 0,11 Prozent.

Unsere Vereinsmeister(innen) 2016: Ulrike Badewitz im Team mit Heike, Sonja Schmitt und Andreas Pfeiffer (v.l.n.r.)
Unsere Vereinsmeister(innen) 2016: Ulrike Badewitz im Team mit Heike, Sonja Schmitt und Andreas Pfeiffer (v.l.n.r.)

Im Anschluss an den Lauf wurde noch einige Stunden gequatscht, zumeist – wie sollte es anders sein – über geplante Laufvorhaben. Wettertechnisch hatten wir Glück im Unglück: Temperaturmäßig war es zwar mehr ein Herbstfest, aber zumindest blieben wir anders als im Vorjahr von Regen verschont…

Impressionen von unserem diesjährigen Sommerfest:

Text: Sonja Schmitt, Bilder: Norbert Möhr, Sven Chojnacki, Sonja Schmitt