Breit vertreten: Die LGM beim Sri Chinmoy 6+12+24-Stunden-Lauf

Am 16.7. fand ein 6+12+24-Stunden-Laufevent auf der Sportanlage Weißensee statt. Als breit aufgestellter Verein hatte die LG Mauerweg sowohl in den Einzelwettbewerben über 6, 12 oder 24 Stunden als auch im Teamwettbewerb Teilnehmer am Start. Matze Weiser fasst die Eindrücke unserer Mitglieder zusammen: Breit vertreten: Die LGM beim Sri Chinmoy 6+12+24-Stunden-Lauf weiterlesen

Ein einziges Auf und Ab: Nina beim Boderland-Ultra Extrem

111 Kilometer laufen – schöne Schnapszahl, aber eine Schnapsidee, sowas zu laufen? Ach, wir Ultralaläufer sind ja ohnehin übergeschnappt. Das dachte sich wohl auch Mauerwegläuferin Nina Blisse beim Borderland-Ultra Extrem – und finishte ihn nicht nur, sondern schnappte sich gleich mal den Titel bei den Damen. Hier ihr Bericht: Ein einziges Auf und Ab: Nina beim Boderland-Ultra Extrem weiterlesen

Den 100Meilen-Kick als Volunteer erleben

Man muss nicht 100 Meilen laufen, um die besondere und unvergleichliche Atmosphäre des Berliner Mauerweglaufs live mitzuerleben. Auch als Volunteer ist man hautnah dabei, wenn sich mehr als 800 Einzel- und Staffelläufer auf dem Mauerweg wieder der großen Herausforderung stellen. Und klar ist auch: Ohne die Unterstützung der über 300 Helferinnen und Helfer wäre dieser Lauf nicht so erfolgreich, und wohl auch gar nicht möglich. Den 100Meilen-Kick als Volunteer erleben weiterlesen

Der Matze und seine Matratze: Ein Rennsteig-Report in vier Akten

Sein längster Lauf begann nicht erst mit dem Startschuss um 6:00 Uhr am 21.05.2016 in Eisenach, sondern schon viel früher: Zu seinem Rennsteig-Erlebnis gehören für LGM-Mitglied Matze Weiser im Nachhinein viele Kleinigkeiten und Anekdoten, die sich nicht nur auf die 72,7 Rennsteigkilometer beschränkten. Um das Erlebte zu verarbeiten, hat er zwei Wochen nach dem Lauf alles aufgeschrieben. Ein Rennsteig-Report in vier Akten: Der Matze und seine Matratze: Ein Rennsteig-Report in vier Akten weiterlesen